„Zu mir kommen die Leute mit ihrem Ehemüll und bitten mich, den zu trennen. Das mache ich, so gut es geht. Ich habe das Gefühl, einer sehr sinnvollen Tätigkeit nachzugehen.“

»Als renommierte Scheidungsanwältin blickt Helene Klaar regelmäßig in Abgründe ehelicher Gemeinheit – und klagt über einen Verhaltenszug, der sie vor allem bei den Frauen frustriert. … | … Ich habe ja selbst zwei Kinder. Das erste Kind war schwierig und anstrengend. Wenn Besuch kam, hat einer von uns das brüllende Kind herumgetragen, der andere hat…

„Das ist wie ein Tinnitus, der sie immer begleitet.“

»[…] „Wir waren verabredet. Ich stand vor der Tür und er machte nicht auf. Er machte stattdessen die Musik lauter. Da habe ich erst einmal gedacht: Der hat heute einen schlechten Tag.“ … | … Schätzungsweise 100.000 Familien leiden unter diesem Phänomen, was noch immer als Tabu-Thema gilt: Eltern, die von ihren Kindern verlassen werden.…

»Die Essenz guter und effizienter Führung ist der tiefempfundene Respekt sich selbst wie auch dem Kind gegenüber.«

»… wenn ich Eltern dazu inspirieren kann, über wechselseitiges Vertrauen nachzudenken, bevor sie an Leistung, Kontrolle und Erfolg denken, bin ich ein glücklicherer Mann. … | … Führung in meinem Sinne meint die Art und Weise, wie Väter und Mütter sich entscheiden, diese Macht auszuüben – auf der Grundlage ihrer Philosophie und Werte, eigener Kindheitserfahrungen…

Übers Schreiben, das keines ist; übers Vorausplanen und Pausieren; vom Reiz der Begegnung und der Ignoranz des Umfeldes; von Zeitvertreiben, Biblio- und Cinephilem; play- or filmgoer und über die Lebensqualität durch Haustiere

Liebe Christine von Deine Christine!, herzlichen Dank für deine Fragen, deren Beantwortung mir mal wieder eine große Freude war. Und wie immer, werde ich anderen Blogger*n eigene Fragen nicht stellen. Warum schreibst Du einen Blog? Ich betrachte mich gar nicht als Blogger, weil ich so wenig selbst schreibe. Ich lasse mich täglich durchs World-Wide-Web treiben…

Der Neoliberalismus entlässt seine Kinder(soldaten).

»Eigentlich war sich dieses Land nach 1945 in der historischen Erfahrung darin einig, wie gefährlich Technokratie und ein nicht ausgebildeter kritischer und selbstständiger Geist ist. … | … Was wollen wir? Eine Schule, die Kinder, Eltern und Lehrer krank macht? Kinder, die lebenslang miteinander konkurrieren und deren Denken mehr und mehr formatiert ist, ohne einen…

Militarisierung VI

»Entgegen der UN-Kinderrechtskonvention stellt die Bundeswehr auch unter 18-jährige Jugendliche für den Kriegsdienst ein. Bei der Anwerbung werden subtile, Emotionen ansprechende Methoden eingesetzt. Kriegswirklichkeit und Kriegsfolgen werden verschleiert. … | … Die Stadt Bonn hat die Forderung des Bündnisses „Keinen Tag der Bundeswehr“, der Bundeswehr keinen öffentlichen Raum für Propaganda zur Verfügung zu stellen, mit…

Gemeinsam!

»Ein Paar-Urlaub mit Kinderbetreuung ist dringend angesagt. … | … haben die beiden den Wunschtraum gepflegt, dass zwei Kinder kaum mehr Arbeit machen als eines … | … Nach so überzuckerten Träumen schmeckt die Realität besonders bitter … | … Max hat mit seinen Heimlichkeiten begonnen, als das zweite Kind kam … | … Max…

Über Mannes Größe.

Heute um 17:55:32 kommentierte ein Follower dieser Website zu diesem Beitrag: »Der Kleine Adolf? Du hast nicht das Zeug über die Größe dieses Mannes zu urteilen!« Aber, wer ist mit „dieses Mannes“ gemeint? Dieser Mann, wenn wir vom selben sprechen, hatte Größe! Es gehörte schon etwas dazu, eine Demokratie zu kapern, auszuhöhlen, Millionen Juden emotionslos…

Schuld und Angst

»Muss er seinem Kind sagen, dass er eine Freundin hat?« »Jetzt weigert er sich, seinem elfjährigen Sohn etwas von seiner Beziehung zu Renate zu sagen, obwohl diese das Kind gerne kennenlernen würde. Renate kränkt diese Feigheit sehr, und sie überlegt, sich von Karl zu trennen, wenn er nicht zu ihr steht. … | … Liebe…

Die verschwundenen Kinder von Istanbul und Ankara

„Pädophile, Drogenhändler, Organmafia: In der Türkei warnt ein Verein Kinder vor den Gefahren, mit Fremden zu gehen. Jedes Jahr verschwinden in dem Land rund 1.000 Kinder, die meisten in Millionenstädten. Gerade ärmeren Familien gelingt es kaum, eine Betreuung zu organisieren. … | … Die meisten Kinder verschwinden in den Millionenstädten des Landes, vor allem in…

Misshandelt Deutschland seine Kinder? – Jedes Jahr werden in Deutschland 160 Kinder durch körperliche Gewalt getötet – mindestens

„Fast immer waren es die Eltern oder ein neuer Lebenspartner, Stiefvater oder Lebensgefährte …. | … die Beteiligten [sollten] geschult werden […] dass sie misshandlungsbedingte von Unfallverletzungen unterscheiden können. … | … Die Familie ist die kleinste Schutzzone, die ein Kind hat. … | … Die Kultur des Hinsehens, die die Familienministerin gefordert hat: Das…

Du bist ein Wunder

„Jede Sekunde unseres Lebens ist ein neuer und einzigartiger Augenblick im Universum – ein Augenblick, der sich nie wiederholen wird. Und was bringen wir unseren Kindern bei? Wir bringen ihnen bei, dass zwei und zwei vier ist und Paris die Hauptstadt von Frankreich. Wann werden wir ihnen beibringen, was sie sind? Wir sollten jeden Kind…

Das Netz vergisst nichts!!!

„Also erst denken, dann posten!  -|-  Gehen Sie mit den Bildern ihrer Kinder sorgfältig um und stellen sie diese nicht ins Netz! Harmlose Aufnahmen können mit Bildbearbeitungsprogrammen verfremdet werden. Bilder können in einen unangemessenen Kontext gestellt werden.  -|-  … auch Kinder haben Persönlichkeitsrechte.  -|-  Wie oft die Bilder in der Zwischenzeit aber von anderen runter…

Sonntägliche Gedankensplitter zum Thema „Emotionale Gewalt “

„„Kinder sind kein Partnerersatz. Sie können Deine Einsamkeit, Deine Sinnlosigkeit, deine Unfähigkeit zu einer partnerschaftlichen Liebe niemals auflösen.“ | Emotionaler Missbrauch durch die Eltern/erwachsene Bezugspersonen gräbt sich tief in die eigene Seele ein und lässt sich nur schwer entwurschteln. Manche Menschen tragen diese Bürde ihr ganzes Leben lang mit sich herum und geben die zugrunde…