Schlagwort-Archive: Kollateralschäden

– VII.IV.MMXX –

Siebzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. »Für die Politologin Ulrike Guérot zeigt sich in der Wahrnehmung der Freiheitsbeschränkungen durch die Coronakrise eine soziale Spaltung. Es sei etwas völlig anderes, ob man diese in einer großen Altbauwohnung erlebe oder in prekären, beengten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

„Autofahren ist heilbar.“ – „Das verkehrsgerechte Kind oder der kindgerechte Verkehr, die verkehrsgerechte Stadt oder der stadtgerechte Verkehr?“ [1]

» […] Nach 1945 haben Autofahrer weltweit mehr als 100 Millionen Menschen getötet. Das sind doppelt so viele wie im Zweiten Weltkrieg ermordet wurden. Sind Autofahrer Mörder? … | … „Der Tribut, den tödliche Unfälle fordern, ist unakzeptabel hoch“ … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und Völkermord sowie das Delikt des Verbrechens der Aggression

»[…] Immer wenn das scharfe Schwert des Völkerrechts die USA treffen könnte, schweigt das offizielle und öffentliche Deutschland beredt. * Traditionell begann auch der Irak-Krieg mit einer Lüge. … | … Brav kolportierten die deutschen Medien den Betrug. Eine Entschuldigung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar