Schlagwort-Archive: Krankheiten

Klimawandel: Wie sieht unser Alltag 2050 aus? | Deutschlandfunk Kultur Interview

Toralf Staud, Nick Reimer Deutschland 2050 Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird Aprikosen aus Hamburg, Kühlräume für Berlin und Hochleistungskühe im Hitzestress. Spätestens die Hitzesommer 2018 und 2019 sowie die auch 2020 anhaltende Trockenheit haben es deutlich gemacht: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Corona und die Stimme: Wie Künstliche Intelligenz Krankheiten erkennen kann | Deutschlandfunk Kultur Interview

Veröffentlicht unter RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

– XIX.IV.MMXX –

»Zwei Drittel aller Krankheiten stammten von Tieren, sagt Steffens. Von diesen wiederum zwei Drittel von wilden Tieren. Diese Zoonosen, also Infektionskrankheiten, die bei Mensch und Tier auftreten, könnten beispielsweise in Regenwäldern auftauchen, wenn Menschen stärker in die Lebensräume von Tieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink, RSOPmusic | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

»No milk today! (Und morgen auch nicht.)«

» […] Wird ein Zwölfjähriger von seiner Mutter öffentlich gestillt, finden wir das instinktiv seltsam oder obszön, jedenfalls unnatürlich. Dennoch sind unsere Supermarktregale randvoll mit Muttermilchprodukten. Sofern wir die zu uns nehmen, übersehen wir wenigstens dreierlei: 1) Es handelt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

36.000.000 Kilometer Straße zerstückeln die Ökosysteme auf den Kontinenten in 600.000 Teile

» […] Straßen machen die entlegensten Winkel der Erde für uns Menschen schnell und komfortabel erreichbar. Die Natur zahlt dafür allerdings einen hohen Preis: Eine erste globale Karte der straßenfreien Räume zeigt, dass es nur noch wenige größere Gebiete gibt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Jedem ist es zwar selbst überlassen, ob er oder sie eine zusätzliche Belastung durch Verbrennen von Feuerwerkskörpern, eine zusätzliche Umweltzerstörung verantworten kann, doch sollte einem auch bewusst sein, welches Leid sich hinter diesen Produkten verbirgt.“

»[…] Während sich Eltern mit Kindern in die langen Schlangen stellen, um sich mit Feuerwerk einzudecken, schuften unter menschenverachtenden Arbeitsbedingungen auch Kinder bereits für das Jahr 2018. Und dort, wo Feuerwerk hergestellt wird, wird die Umwelt mit giftigen Chemikalien zerstört. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare