Schlagwort-Archive: Kränkung

In den falschen Hals bekommen.

» […] An sich ist ein Partner, der die Aktivität seines Gegenübers genießt, für die Liebe nicht weniger nützlich als der Partner, der etwas macht – vorausgesetzt, beide Beiträge werden gewürdigt und keine Seite fühlt sich ausgenutzt. * Es macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

„Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, wie stark ihre Wahrnehmung subjektiv eingefärbt ist durch die Interpretationen, die sie ständig unbewusst vornehmen.“ [1]

»Wir wissen nicht, was andere Menschen denken oder fühlen. Wir interpretieren ihr Verhalten und sind dann wegen unserer eigenen Gedanken beleidigt.« – unbekannte* Verfasser* „Je unsicherer ein Mensch sich fühlt, desto schneller ist er geneigt, in die Worte und Handlungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der erste Schritt in einen Machtkampf.

»[…] Jeder Mensch deutet seine Vergangenheit anders. … | … Das Klingelschild mit beiden Namen ist für Karin ein Symbol mangelnder Ablösung, für Norbert ein Zeichen, dass er irgendwann dort gewohnt hat und seine Ex-Frau noch Post für ihn empfangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

»“Du hast mich gemästet!“«

»Marlene hat einen neuen Chef, der sie weniger fördert als sein Vorgänger. Sie ist abends nur noch müde, hat keine Lust auf Sex. Arian fängt an, für sie zu kochen. Seine Mutter kommt aus dem Iran, es ist für ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Erotische Mangelzustände.

»So leicht […] lässt sich Sorglosigkeit über das Fremdgehen in der Fantasie nicht herstellen … | … Er bleibt sich der Tatsache bewusst, dass er in [ihre] Privatsphäre eingedrungen ist, und rechtfertigt den Übergriff nicht, wie das Eifersüchtige und Geheimdienste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

»Im Übrigen sollten wir die Rede von der großen Liebe meiden.«

»Während des ersten gemeinsamen Urlaubs auf Kreta macht Julius seiner neuen Freundin Karin einen Heiratsantrag. … | … „Es kommt so überraschend“, sagt Karin. „Darf ich es mir überlegen?“ … | … „Natürlich, solange du willst!“ … | … Anderthalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Kränkung

»Muss sie die Gäste vor seinen Geschichten schützen?« »„Ludwig, das hast du doch schon öfter erzählt, jetzt lass doch auch einmal unsere Gäste zu Wort kommen!“ … | … Natalie sollte Ludwig nicht vor den Gästen zur Rede stellen, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , ,