Schlagwort-Archive: Krieg

Ab wann ist Notwehr ethisch verantwortbar und notwendig?

» Ist das Gewaltmonopol des Staates in einer Demokratie zu respektieren? … | … Und sollte sich die Linke nach der „Randale“ im Schanzenviertel verschärft mit Gewaltneigung in den eigenen Reihen auseinandersetzen? … | … Wie demokratisch ist eigentlich unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„„Bedenkt, dass Fanatiker gefährlicher sind als Schurken. Einen Besessenen kann man niemals zur Vernunft bringen, einen Schurken wohl.“ [1]

»[…] Fußball und Gewalt bilden seit Jahrzehnten ein infernalisches Team. … | … Fanatiker sind besessen, wobei es eigentlich ziemlich egal ist, wovon sie besessen sind. … | … Der blinde Fanatismus unterscheidet eben auch den Patrioten vom Nationalisten. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Die angeborene Würde und die gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen als Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt anerkennen.“

»Flüchtlinge sind in Deutschland und in ganz Europa willkommen – als Sündenböcke. … | … Während Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft eines Teils der Deutschen Flüchtlingen das Gefühl geben können, willkommen zu sein, herrscht bei anderen eine entgegengesetzte Haltung: Ressentiments gegen alle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Die Oligarchen und ihre Truppen haben uns den Krieg erklärt.“

»Im Jahr 2012 hielt Georg Schramm eine eindrucksvolle Rede, nicht als Kabarettist sondern als politischer Mensch. Anlass war eine Preisverleihung seitens der Erich Fromm Gesellschaft. „(…) Es geht letztlich ums Kämpfen, ob wir wollen oder nicht. Wir befinden uns in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

„Denn ihr handelt nicht in meinem Namen!“

»Wenn ich ein Gott wär von irgendeiner tradition- sreichen populären Weltreligion, – von welcher Religion, ist dabei völlig egal – dann hätt‘ ich was zu sagen, das geht euch alle an, denn ihr habt da etwas Wesentliches mißverstanden und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

„Es ist Wahnsinn, dass ein Liebender auch Menschen töten kann, die genauso wie er selber liebend sind.“

»Jedes Land schwört seine Söhne auf das Feld der Ehre ein mit Gewehr und Helm und stolzer Uniform. Und im Wortschatz des Soldaten fehlt des lautgesproch’ne „Nein“, denn dies Wort entspricht nicht kämpferischer Norm. Einer starb für Adolf Hitler und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

„Und ich staune, dass die Bevölkerung immer noch nicht gegen diese verheerende Politik aufsteht.“

»[…] Man muss sich mal in Erinnerung rufen: Wladimir Putin sprach von Goethe, Schiller und Kant, er konstatierte, Deutschland sei der wichtigste Wirtschaftspartner Russlands, einer der Hauptinvestoren und ein maßgeblicher außenpolitischer Gesprächspartner. Er bekam sehr viel Beifall. … | … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Conrad Schuhler hat ein kluges, analytisches Buch geschrieben.

»… vom deutschen Waffen-Export, den Conrad Schuhler in seinem jüngsten Buch „Die große Flucht“ als eine der Ursachen für die neue Völkerwanderung aus den Armuts- und Kriegsgebieten in die reichen Länder dieser Erde benennt: „Fast 60 % der deutschen Waffenexporte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

„Christoph Sieber: Ich will mich nicht gewöhnen…. Dass Deutschland Teil einer Kriegsmaschinerie ist.“

»Ich will mich nicht gewöhnen, wenn der Spiegel schreibt, dass Deutschland endlich in der Normalität angekommen ist, wenn es sich an internationalen Kriegseinsätzen beteiligt. Die Beteiligung an Kriegen darf nie Normalität werden. * Ich kann es nicht glauben, dass Verteidigungsministerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wir leben in „einem grossen Krieg“!

»Es ist schön, Georg Schramm wieder zu sehen – zornig und grantig wie eh und je. Thematisch sehr aktuell, von Flüchtlingen bis Trump, schlägt der große Kabarettist einen weiten Bogen. Dreh und Angelpunkt ist der große Krieg, hier nicht einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ich brauche noch weitere Telefone, Krabben, Erdbeeren auf dem Weihnachtsmarkt.“

»Tragisch, wirklich tragisch. * Wenn es Menschen Bomben regnet. Metall klirrt und Schreie ertönen, die dann unterm Schutt erstummen. * Schlimm, wirklich schlimm. * Wenn unter Brocken tote Kinder von toten Eltern toter Großeltern liegen. Hinterbliebene im Geröll suchen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stoppt endlich Krieg und Gewalt zur Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen!

»Der “Krieg gegen Terror” verhindert Terrorismus nicht, sondern produziert ihn. … | … Jedes zivile Opfer unter diesen 1,5 Millionen Toten hat bei seinen überlebenden Angehörigen einen Samen der Wut und des Hasses hinterlassen, auf die unsichtbaren Herren der Drohnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

»Was wäre, wenn der Friede kein Wunder bräuchte, sondern eine Revolution?«

»„Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen den Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hineingehen müssen“ … | … ist das erste Opfer im Krieg die Wahrheit … | … Heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar