Schlagwort-Archive: Leben

29. Januar – Philosophische Praxis

»Paradoxerweise ist die Fähigkeit, allein zu sein, die Bedingung dafür, in der Lage zu sein, zu lieben. (Erich Fromm)« »Menschen fliehen oft vor dem Alleinsein. Wie viele Beziehungen werden aufrecht erhalten, nur um nicht allein sein zu müssen. Im Alleinsein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , ,

„Das Verschwinden der Vögel markiert das Ende des Lebens und den Beginn des Überlebens.“

» Unter meinem Fenster jaulen die Motorsägen. Vier Männer sägen Stück für Stück ein halbes Dutzend Nadelbäume um, die im Eingang des Nachbargrundstücks stehen. Jetzt muss ich bereits sagen: standen. Warum tun sie das? Weil ihnen jemand den Befehl dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Die Liebe liebt bis das Herz zerspringt. Bis das Universum explodiert. Bis die Sterne vom Firmament fallen. Bis die Engel der Apokalypse singen über den Dächern der Stadt.“

» Weißt du, Charly, man muss lieben … Im Leben muss man lieben, und zwar sehr. Man darf niemals Angst haben, zu sehr zu lieben. Das ist wahrer Mut! Sei niemals egoistisch, was dein Herz angeht. Wenn es voller Liebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Es gibt gute Gründe, sich vom Bruttosozialprodukt als Indikator für Wohlstand zu verabschieden und einen Happyness-Index einzuführen, der z.B. solche Merkmale wie Zeitsouveränität und Beziehungsfähigkeit enthält…“

» Seit unserer Kindheit hat man uns in dieser Konsumgesellschaft nahe gelegt, dass Glück etwas mit materieller Ausstattung unseres Lebens zu tun hat. Wir wissen aber aus vielen Untersuchungen, dass das nicht stimmt. « – Prof. Rolf Haubl, Universität Frankfurt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

»Telefonwandern«

»Unsere Stimmen kreieren ein Bild und unsere Worte setzen es in Bewegung.«

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Drama-Eyebrows

» Manche haben mehr Drama im Schwung ihrer Augenbrauen als ich in meinem bisherigen Leben. « – @derLehnsherr, Lehnsherr, Erster seines Namens, https://twitter.com/derLehnsherr/status/886936152795643906

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

„Glaubst Du, das Glück liegt auf der Strasse und Du brauchst es nur aufzuheben, wenn Dir danach zumute ist, hm? Nein, nein, nein mein Freund.“

» Das Glück findest du nicht bei der Suche nach dem Sinn des Lebens. Der Sinn des Lebens ist nur das Drittwichtigste. Davor kommen Lieben und Sein. « – Matt Haig, Ich und die Menschen (The Humans)

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , ,