Schlagwort-Archive: Leidenschaft

„Veritas est adaequatio intellectus et rei“

»Die Wahrheit ist keine Tugend, sondern eine Leidenschaft. Deshalb ist sie niemals barmherzig.« – Albert Camus

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Das Denken in seine Schranken verweisen, weil es behindern und krank machen kann und sich mit seinem Herzen verbinden, sodass der Verstand einen wertvollen Verbündeten bekommt.

»Nichts alberner als zu glauben, daß, wer genau denken könne, nicht fühlen könne, und daß Denken nicht leidenschaftlich sei. Das glauben allein Sentimentale. Umgekehrt muß unser Fühlen genau so genau sein wie unser Denken. Und unser Denken genau so passioniert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

leiden – lieben – sehnen

»Die Musik spricht nicht die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht dieses oder jenes Individuums in dieser oder jener Lage aus, sondern die Leidenschaft, die Liebe, die Sehnsucht selbst.« – Richard Wagner  

Veröffentlicht unter RSOPmusic, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Spiel des Lebens

„Warum fürchten wir uns so sehr davor, die Kontrolle einfach mal abzugeben?… Uns treiben zu lassen. … Es muss ja nicht lange sein. Nur ein Augenblick. Ein Atemzug, der uns Gelegenheit dazu gibt, alles nochmal neu zu erfassen. Ein Moment … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Sie

„[…] Diese Chance hatte er verspielt, als er sie losließ.“

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Echte Liebe braucht Zeit – Liebe mich, wenn du dich traust

„Es ist keineswegs Wahnsinn, an die Liebe zu glauben. Man muss es nur schaffen, zwischen den ganzen Verlockungen das Wesentliche zu erkennen. … | … In unserer digitalen Welt ist Zeit eine knappe Ressource geworden – doch genau sie braucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

„Kein Toter ist so gut begraben wie eine erloschene Leidenschaft.“

– [Marie von Ebner-Eschenbach]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , ,