Schlagwort-Archive: Licht

Am Sonntag um 18 Uhr reiben sie sich wieder die Hände.

Sie schüren ständig unsere Zweifel Unsere Sorgen Unseren Riesenschiss vor morgen Sie bieten uns die beste Lösung Die Offenbarung Alles eine Frage der Bezahlung Sie machen Cash mit unserer Hoffnung Mit unseren Träumen Der Angst die Chancen zu versäumen Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rsoplyrics | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wo alles dunkel ist, macht Licht.

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen. Was keiner sagt, das sagt heraus. Was keiner denkt, das wagt zu denken. Was keiner anfängt, das führt aus. Wenn keiner ja sagt, sollt ihr’s sagen. Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rsoplyrics | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Dann kamen die Straßenlaternen.“

» […] Ohne einen solchen Blick auf die Sterne hätten unsere Vorfahren in dieser vergänglichen Welt vermutlich keine Vorstellung von Ewigkeit entwickelt… | …Denkbar wäre […], dass der immer weiter verblassende Blick auf den Sternenhimmel bei vielen die Erinnerung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anziehung. | Der Dienstag dichtet

Ich bin die Motte du bist das Licht Verbrennen möchte ich nicht Mein Beitrag zu Katharinas „Der Dienstag dichtet„: https://kathakritzelt.com/2021/06/15/mein-schiff-der-dienstag-dichtet/  |  Katharina  |  Dienstag ist Gedichtetag, was mich gerade bewegt Dieser Artikel ist unter CC BY-NC-ND 4.0 lizenziert. [Teilen erlaubt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Engel | Der Dienstag dichtet

Begegnungenan KreuzwegenLiebevoll, freundschaftlich, wohlwollend,Starke Ausstrahlungen hinterließenTiefe Abdrücke inHerz und Seele GedankenKehren dorthin zurückWünschen IhnenAlles Gute EinmalNoch Sie wiedersehenKein Neu-Anfang, sondernLose Enden zumAbschluss bringen Dankesagen könnenFür das,Was Sie unbeabsichtigtBewirkt habenAls wir innehieltenUnd uns gegenseitigKraft gegeben oderMut gemacht oderGeholfen habenDen besseren WegZu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wie zähmst du deinen Hunger? | Liebster Award 5/13

Ich nehme die Dinge ja gerne wörtlich. Hunger. Hunger ist erst einmal und vordergründig das flaue Gefühl im Magen, wenn der Körper Energie in Form von Nahrung verlangt. Der andere Hunger ist der Hunger, den die Seele, die Psyche oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPq&a | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Welche sind deine Lieblingswörter und ihre Bedeutung? | Liebster Award 4/13

Das erste, oberste und kürzeste Lieblingswort ist ‚Ja‚. Kann es etwas Schöneres, etwas Positiveres geben, als ein ‚Ja‘ zu erhalten oder ein ‚Ja‘ auszusprechen? Dicht gefolgt vom Wort ‚Liebe‚. Auch das ein durch und durch positives Wort, ein positives Gefühl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPq&a | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Hauptsache: Gutes tun.

» Es gibt zwei Arten, für Licht zu sorgen: Man kann die Kerze sein oder der Spiegel, der sie reflektiert. « – Edith Wharton, New York Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Korrelat.

» Wenn sich zwei Menschen gegenseitig leuchten, braucht es kein Licht. « – Gerhard Jäger; Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod; ISBN-13: 9783896675712 Impressum/Datenschutz/Datensicherheit  

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“

» Wir sind nicht hier, um die Dunkelheit zu verdammen, sondern um die Kerze anzuzünden, die uns durch diese Dunkelheit zu einer sicheren und gesunden Zukunft führen kann. « – John F. Kennedy

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben, wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun andere befreien.“

»[…] Doch nur wenn wir Vielfalt der Kulturen fördern und umarmen, kann es Frieden geben. Innerhalb der nächsten Jahre werden wir wohl etwa 90% unserer Kulturen, Denkweisen und Werte auslöschen. * Wir müssen einfach handeln für positive Veränderung, warum (worauf) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Postcards from Lithuania (Update)

Update: Heute nun kam die Nachricht, die ich erwartete aber nicht erhoffte: »Hello Bernd, how are you today? something came up, in Poland now, can you be able to borrow me some cash? I will return it back on 6th … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPme | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Weihnachten macht die …

– Gustav Heinemann

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen