Schlagwort-Archive: Mercie Chérie

Hyperhedonie X: verwundetes Herz

Inspiriert durch den Kino-Film „Ich war noch niemals in New York“ (sehr empfehlenswerter gute-Laune-Musikfilm, ohne Tiefgang trotz hoher See, in dem man einmal sehen kann, wie sich deutsche/österreichische Schauspieler* ansonsten unter Wert verkaufen müssen, in dem man sehen kann, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPHyperhedonie, RSOPmusic | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen