Schlagwort-Archive: Misstrauen

Fremdscham. | Der Dienstag dichtet

Männer. Frauen betrogen, Frauen missbraucht; Vertrauen verloren, Misstrauisch gemacht. Auf Augenhöhe begegnen, Ist fast nicht mehr möglich, Weil Lider gesenkt. Als Mann geboren, Fühl‘ ich mich verloren. Ein Blog-Beitrag zu: Der Dienstag dichtet  ::  https://kathakritzelt.com/2021/01/12/deine-haare-fallen-aus-der-dienstag-dichtet/ Dieser Artikel ist unter CC … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Verdrängte Enttäuschung.

Ich befürworte es, alle staatlichen Maßnahmen kritisch zu hinterfragen, nicht nur die Maßnahmen mit und an der aktuellen Pandemie. Was ich strikt ablehne, ist die maßlose Sprache, die vulgären Formulierungen und förmlich spürbare Schnapp-Atmung der kritischen Geister, das Verächtlichmachen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Willkommen.

» passwort jeder mensch ein verwunschener turm von sich selber hinter schloss und riegel gebracht bewegungsmelder lösen alarm aus komm mir nicht zu nah unübersehbar das warnschild vorsicht bissiger mensch keine brechstange kein raffinierter dietrich nur ein schlüsselwort zärtlich gesprochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Weshalb verbreitest Du diese beängstigende Vorstellung?“

» […] Menschen kann man schnell verunsichern und Angstmacher nutzen diese Gefühle für ihre Zwecke. Neurowissenschaftlicher Gerald Hüther plädiert dafür, stets neu zu prüfen, ob unsere Ängste berechtigt sind oder ob sie instrumentalisiert werden. Jeder Mensch, dem gesagt wird, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

„wenn sich autoritäre Regierungen abzeichnen, bereit sein, Widerstand zu leisten, so wie andere es auch getan haben und ihre Freiheit oder ihr Leben geopfert haben“

» […] Den Extremen zu misstrauen. Manchmal sind sie an die Macht gekommen, die extreme Rechte, die extreme Linke – und jedes Mal war es eine Katastrophe. Also: Die Extreme ablehnen, einräumen, dass die Demokratie Schwachstellen hat, aber dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Journalisten haben die Wahrheit zu schreiben!

» […] Wir sollen die Lügenpresse nicht mehr beim Namen nennen. Damit bin ich nicht einverstanden. Ich werde mir dieses wahre, allzu wahre Wort nicht ausreden lassen. … | … 47 Prozent der Befragten waren der Auffassung, daß die Medien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Dieser Tag damals, er hat nachhaltig die Strukturen der Gesellschaft modifiziert und Innen- wie Außenpolitik neu ausgerichtet.“

26.10.2001 – 26.10.2016 | »Die Welt ist nicht mehr so, wie sie einst war. Heute vor fünfzehn Jahren hätte sich unser aller Leben schlagartig verändert. Das las man bereits vor fünfundvierzig Tagen – der Hinweis darauf geschah wie jedes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Dieser Tag damals, er hat nachhaltig die Strukturen der Gesellschaft modifiziert und Innen- wie Außenpolitik neu ausgerichtet.“

„Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt.«

»[…] Der Angriff der NATO-Länder USA und Großbritannien auf den Irak 2003 war ein illegaler Krieg ohne UNO-Mandat, der die Gewaltspirale extrem angetrieben hat. Wir haben seither im Irak mehr als 1 Million Tote. … | … Die Gewaltphänomene sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Beziehungen brauchen Vertrauen wie Menschen Sauerstoff in der Atemluft.“

»Aber erst wenn die Lunge geschädigt ist, brauchen wir reinen Sauerstoff. Sonst können wir mit einem Gemisch aus Sauerstoff und Stickstoff besser leben, weil das unsere Lunge trainiert. … | … Eva sollte sich hüten, perfektes Vertrauen mit realistischem Vertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Beziehungen brauchen Vertrauen wie Menschen Sauerstoff in der Atemluft.“

Grenzenlose Anhäufen immer größerer Datenmengen.

»Datenschutz ist nicht nur „schön“, sondern essentiell für unsere Freiheit und Sicherheit … | … Als nächstes müssten […] sämtliche Bahnfahrten auch innerhalb Deutschlands zentral bei den Sicherheitsbehörden gespeichert werden, kein Bahnticket könnte mehr ohne Identifikation des Passagiers gekauft werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Grenzenlose Anhäufen immer größerer Datenmengen.

global village

»Das wachsendes Misstrauen in der Welt beruht hauptsächlich darauf, dass die Menschen einander immer besser kennenlernen« – Noël Coward

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Wenn es kein Flirt ist, was ist es dann? – Ist es nur ein Augenzwinkern?

„Ein spielerisches, vieldeutiges Kontaktangebot, das jederzeit zurückgenommen oder umgedeutet werden kann, ist das Wesen des Flirts. Ein Flirt wäre kein Flirt, wenn er nicht gerade genauso gut kein Flirt sein könnte. Daher scheint mir das Problem zwischen Michael und Hanne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn es kein Flirt ist, was ist es dann? – Ist es nur ein Augenzwinkern?

‚Zuviel Vertrauen ist häufig eine Dummheit, zuviel Mißtrauen ist immer ein Unglück.‘

– [Johann Nepomuk Nestroy]  

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar