Schlagwort-Archive: mitte

„Zwischen der Hypermoral von links und der blanken Gewalt von rechts muss es wieder eine Mitte affektbeherrschter Zivilisiertheit geben.“

»[…] Zu den festen Ritualen der alten Bundesrepublik gehörte es, ständig vor einem Rechtsruck zu warnen, der indes nie eintrat. … | … Wo die Linke die fremde Identität, das Andere, die Abweichung vergötzt, berauscht sich die Rechte an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

»Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren.«

»ein Europa, dessen Solidargemeinschaften am Ende sind, ist nicht mehr retten. … | … [wir] interpretieren […] Freiheit vermehrt als Freiheit vom Anderen, Unliebsamen, und beschränken unsere Selbstverwirklichung auf das Zelebrieren unserer kleingeistigen Ressentiments. Kein Wunder, dass nur noch Ängsteschürer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bitte einmal Tanken und zurück.

Ursprünglich veröffentlicht auf westendstories:
Die Reservelampe leuchtet gefährlich. Am Anfang war es nur ein kurzes Blinken und Aufflackern. Mittlerweile leuchtete das Rot so kräftig auf, das ein Tanken unvermeidbar ist. Die Straße zieht sich und zieht sich. Immer…

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , ,