Schlagwort-Archive: Nehmen

Geben & Nehmen.

»Der Geist wird reich durch das, was er empfängt, das Herz durch das, was es gibt.« – Victor Hugo

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Feststellung

barfuß | Humor | Botenstoffe | Berührung | Klarheit | Genuss | Ordnung | Achtsamkeit | Schuld | Weite | Spiritualität | Intellekt | Liebe | Geben | Nehmen | besser | schlechter | Herrenduft | Rosenduft | schwarz | … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Feststellung

Sind Wunschlisten gut? – Weihnachten ist doch erst morgen.

Ursprünglich veröffentlicht auf westendstories:
Den Ausgleich im Leben und das Ausschöpfen aller Phantasie und Träume. Nicht nur denken, sondern handeln. Wie häufig ertappe ich mich beim gedanklichem Abwägen, „hätte ich mal“, „das würde ich gern“ . Doch den…

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sind Wunschlisten gut? – Weihnachten ist doch erst morgen.

Nimm dir was du willst

„[…] In einer wirklich harmonischen Beziehung gibt es kaum Probleme. Aufmerksamkeit und Respekt vorausgesetzt, wird auch die Liebe nie weichen. “Nimm dir was du willst”, kann aber nie die Lösung sein. “Ich gebe dir die Hälfte ab”, schon eher. Mag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nimm dir was du willst