Schlagwort-Archive: Neugierde

„Abweichung, Differenz ist eine Ressource, kein Defizit.“

» […] Wissensgesellschat […] will wissen, nicht recht haben. […] Neugierde, die das, was ist, infrage stellt, ist hier ein wenig irre, verrückt, daneben. Die sie haben, sind gestört. Die Gestörten sind lästig. Opportunisten haben es gern übersichtlich, bleiben in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

»Die Jugend kennzeichnet nicht einen Lebensabschnitt, sondern eine Geisteshaltung; …

… sie ist Ausdruck des Willens, der Vorstellungskraft und der Gefühlsintensität. Sie bedeutet Sieg des Mutes über die Mutlosigkeit, Sieg der Abenteuerlust über den Hang zur Bequemlichkeit. Alt sein bedeutet nicht, viele Jahre gelebt zu haben. Man wird alt, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Glück auf dem Konto

Ursprünglich veröffentlicht auf lenavonlessing:
Das Glück im vermeintlichen Unglück zu finden ist wohl eine Kunst, die Menschen vorbehalten ist, die in der Zufriedenheit ihr persönliches Glück finden. Während wir Zufriedenheit mit Stillstand und letztlich einer Form der Aufgabe…

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Sind Archäologen altgierig?“

SWR3.de Filosofie

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen