Schlagwort-Archive: Not

Lebensaufgabe.

Vom Schrei nach dem Frieden ist hier die Luft ganz schwer, Der Friede, der Friede, wo kommt denn der Friede her? Der kommt nicht vom bloßen Fordern, Der kommt nur, wenn wir ihn tun, Und wenn in unseren Seelen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kriegsvorbereitungen gegen Russland: Das Kriegsgerät ist bereits in Europa eingelagert, die US-Soldaten sind schnell eingeflogen.

Ich tippe darauf, dass man wartet, bis die vor 1940 Geborenen weitgehend verstorben und damit unmittelbare Kriegs-Erinnerungen verloren sind. Dann hat das Wort Krieg seinen größten Schrecken wieder verloren. Und es wird erneut heißen: „Seit 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen!“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 …

» „Rundheraus: das alte Jahr war keine ausgesprochene Postkartenschönheit, beileibe nicht. Und das neue? Wir wollen’s abwarten. Wollen wir’s abwarten? Nein. Wir wollen es nicht abwarten! Wir wollen nicht auf gut Glück und auf gut Wetter warten, nicht auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

„Entbehrung ist der begünstigende Faktor des Egoismus.“

» […] Ein Blick in jene Notaufnahme, in jede Notaufnahme zeigt vermutlich ganz gut, dass jeder für sich und nur für sich selbst leidet. So gibt es kein Einfühlen, keine Solidarisierung. Leid und Schmerz, Armut und Not führen zu Vereinzelung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

»Jeder Mensch, der in Not ist, hat Anspruch auf Hilfe von anderen Menschen, die das zu leisten in der Lage sind.«

»Woher kommst du, Flüchtling? Sag mir, woher du kommst. Warum senkst du den Blick? Warum schüttelst du den Kopf? Kommst du aus Syrien, Afghanistan, Somalia? Aus Libyen, dem Irak, Marokko? Kommst du aus den sagenhaften Städten des Orients? Oder aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Frau mit den blauen Schuhen

Ursprünglich veröffentlicht auf Karin Kronreif:
Heute zur Mittagszeit Aufbruch ins Flüchtlingslager nach Traiskirchen. Ein Transporter und ein PKW voll Spenden. Spenden die eine Kollegin von mir in unserer Firma ins Leben gerufen hat! Wir wollen helfen…und zu einer…

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

‚Man kann sich in die Weiten und Möglichkeiten des Lebens gar nicht unerschöpflich genug denken. Kein Schicksal, keine Absage, keine Not ist einfach aussichtslos; irgendwo kann das härteste Gestrüpp es zu Blättern bringen, zu einer Blüte, zu einer Frucht. Und irgendwo in Gottes äußerster Vorsehung wird auch schon ein Insekt sein, das aus dieser Blüte Reichtum trägt, oder ein Hunger, dem diese Frucht willkommen ist.‘

– [Rainer Maria Rilke (1875 – 1926)] Gelesen auf Valeat unter Weite des Lebens

Veröffentlicht unter RSOPreblog, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen