Schlagwort-Archive: Opposition

„Ihre engagierten Einlassungen und Einwürfe [fehlen] dem politischen und kulturellen Dialog, der öffentlichen Debatte schmerzlich […].“

» […] Wir drohen wider Willen zu Sklaven einer Pandemie mit dem Namen Covid-19 oder Corona zu verkommen, als deren Folge nicht nur gesellschaftlicher und kultureller Stillstand eingetreten ist. Hunderttausende Tote sind zu beklagen, und es werden immer mehr, überall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

» Protest entsteht, wenn das institutionell eingebaute Nein, etwa die parlamentarische Opposition, die Interessen der Protestgruppe nicht bearbeitet. …

[…] So entstand Fridays for Future, weil die Grünen weitgehend versagt hatten, nicht in der Repräsentation, aber in der Bearbeitung der Klimakrise. Protest muss also von außerhalb der Entscheidungsroutinen der Gesellschaft kommen, außerhalb der Parlamente und Institutionen. Er wird durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Die Zeit, sich mit Alibis zu exkulpieren, ist abgelaufen.“

» […] Das Verschwinden der Arbeiterklasse, zumindest als politisch handelndes Subjekt, hat dazu geführt, dass das, was als eine Opposition von unten bezeichnet werden könnte, nicht mehr vorhanden ist. Was blieb, ist eine aus der vor einem halben Jahrhundert stattgefundenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

– X.IV.MMXX –

Ihre Corona-Frage: Darf mein Arbeitgeber mich in Zwangsurlaub schicken? Vera Linß  |  Deutschlandfunk Kultur  |  09.04.2020  |  Hören Eine empfehlenswerte, sachliche und zugleich unterhaltsame und kurzweilige 60-minütige Diskussion zur gegenwärtigen Krise – aus dem Homeoffice der beteiligten JournalistInnen: »Mit vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Und was ich heute um mich herum beobachte, bei den Generationen, zu denen meine Kinder und Enkel gehören, ist wieder die gleiche Art von Mitläufertum.“

»[…] Zudem gibt es jene, die Gewalt als politisches Mittel glauben einsetzen zu dürfen, und die dabei imperialistische Verbrechen fördern, während sie behaupten, eine „Revolution“ zu vertreten. … | … Die Wiederbewaffnung Deutschlands war für ihn der Einstieg in eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,