Schlagwort-Archive: Ordnung

Am Rand des Dunkels.

Ein moderner [Mensch] denkt nicht nihilistisch; er bringt Ordnung in seine Gedanken und schafft sich eine Grundlage für seine Existenz. Diese Grundlage beruht für viele der Heutigen auf Resignation, aber Resignation ist kein Nihilismus; Resignation führt ihre Perspektiven bis an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Nach alter Vorstellung greift die Polizei dann ein, wenn eine konkrete Gefahr vorliegt oder tatsächlich droht.“

» […] Das staatliche Gewaltmonopol erscheint so selbstverständlich, dass seine Rechtfertigung kaum infrage gestellt wird. Viele würden bedenkenlos die Polizei rufen, wenn sie Opfer von Straftaten werden. Die Frage ist jedoch, ob der Staat seiner Verantwortung tatsächlich gerecht wird oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

– IX.IV.MMXX –

Neunzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. Wenn ich das Verhalten in meinem wahrnehmbaren Umfeld bereits heute, am Gründonnerstag-Nachmittag, beobachte, tippe ich auf steigende Infektionszahlen vierzehn Tage nach Ostern (und mit entsprechenden Konsequenzen). Wo entladen sich eigentlich zurzeit die Aggressionen, die sonst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für – IX.IV.MMXX –

Ordnung vs. Unordnung – das Glück liegt in der Mitte

»[…] Solange sich der Fremde meiner Kultur fügt, muss ich mir keine Gedanken über seine machen. … | … Das mag Denkarbeit ersparen, blockiert aber eine gemeinsame Entwicklung. … | … Haushalte von Paaren, die sich die Kinderarbeit teilen wollen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Maßstab.

»Gegenüber der Fähigkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.« – Johann Wolfgang von Goethe

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Feststellung

barfuß | Humor | Botenstoffe | Berührung | Klarheit | Genuss | Ordnung | Achtsamkeit | Schuld | Weite | Spiritualität | Intellekt | Liebe | Geben | Nehmen | besser | schlechter | Herrenduft | Rosenduft | schwarz | … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Feststellung

»Noch« ist »irgendwo« »dann«

„[…] Dann heisst es Ärmel hochkrempeln und sich durchwühlen durch all den Mist, den man feige weggelächelt hat, die ganze Zeit über. Dann ist man kein bisschen Ruhe mehr in einer Welt, die so laut um sich lärmt, dass man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für »Noch« ist »irgendwo« »dann«

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.

[Kurt Tucholsky]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.