Schlagwort-Archive: paarbeziehung

Loslassen oder reden?

»[…] Wann jeder für sich sein darf und wann sich beide einander zuwenden, das sollte ein Paar nicht einander diktieren, sondern durch Verhandlungen klären. … | … Ihr Ergebnis kann die entspannte Lektüre beider beim Frühstück sein – oder die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Beim Jogging kam …

… mir ein Paar mit zwei kleinen Hunden entgegen. Beide an seiner Leine. Als erfahrenes Herrchen fiel mir an den Vieren nichts auf. Plötzlich schrie der Mann, riss einen der Hunde am Nackenfell in die Höhe und blaffte das Hündchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPthoughts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Wahnsinn zu zweit – Liebe ist wie eine Krankheit. Kein Wunder, dass wir uns so lange gegen sie gewehrt haben.

„Romantische Liebe ist beides: Verklärung und Wirklichkeit, Fiktion und real wirksamer Triebfaktor. … | … Ohne die allgegenwärtigen Bilder von Liebesglück wäre das Fehlen einer Paarbeziehung gar nicht unbedingt so tragisch, mancher würde vielleicht gar nichts vermissen. … | … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Liebe 2.0 – Wie sich Paarbeziehungen durch das Internet verändern

„Wir könnten sozusagen sagen als Fazit vielleicht, dass die Neuen Medien so etwas sind wie ein Verstärker dessen, was eh schon da ist. Wenn die Beziehung gut ist, wird sie noch etwas besser, ist die Beziehung schlecht, wird sie noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , ,