Schlagwort-Archive: Profilbildung

„Wollt ihr den totalen Staat?“. Ich bin realistisch, so, wie die Menschen nach Smartphones und luca- und Corona-Warn-Apps lechzten, werden sie alles abnicken, was ihre Selbstbestimmung bis zur Unkenntlichkeit eingrenzt.

» […] mit der Modernisierung kommt jetzt auch die individuelle Personenkennzahl.… | …mit ihr [kann] [man] theoretisch die Daten aus allen staatlichen Datenbanken bei Bund, Ländern und Kommunen zusammenführen […]. Dadurch entstünde der gläserne Bürger. […] im Jahr 2007 […] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Eine Überwachung der Nutzung solcher Systeme und eine Auswertung der auf den Speichermedien befindlichen Daten können weit reichende Rückschlüsse auf die Persönlichkeit des Nutzers bis hin zu einer Profilbildung ermöglichen. Hieraus folgt ein grundrechtlich erhebliches Schutzbedürfnis.“

»[…] Dieses Schutzbedürfnis ist vergleichbar mit dem durch Art. 10 Grundgesetz geschützten Fernmeldegeheimnis und der durch Art. 13 Grundgesetz garantierten Unverletzlichkeit der Wohnung. Um dem Rechnung zu tragen, hat das Gericht aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht ein Grundrecht auf Gewährleistung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar