Schlagwort-Archive: Reife

»Die Essenz guter und effizienter Führung ist der tiefempfundene Respekt sich selbst wie auch dem Kind gegenüber.«

»… wenn ich Eltern dazu inspirieren kann, über wechselseitiges Vertrauen nachzudenken, bevor sie an Leistung, Kontrolle und Erfolg denken, bin ich ein glücklicherer Mann. … | … Führung in meinem Sinne meint die Art und Weise, wie Väter und Mütter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Freundschaft. Reifeprozess. Unterstützung. Einfluss.

»Die Menschen, mit denen wir uns umgeben, erhöhen oder senken unsere eigenen Ansprüche. Diese Menschen helfen uns dabei, entweder das Beste aus uns heraus zu holen oder sie bewirken, dass unsere schlechteren, dunkleren Charakterzüge hervortreten. Wir werden so, wie unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Juristische Reife | Man könnte als Journalist aber natürlich auch über die juristische Reife Italiens sprechen. Eine Reife, die man hierzulande vermisst. | Ist es ein Zeichen von Reife, einen geschmierten Kanzler nicht per Beugehaft zur Offenlegung seiner Geldgeber zwingen … Weiterlesen

Link | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , ,

„Dein Alter definiert nicht Deine Reife, deine Noten nicht Deine Intelligenz und Gerüchte definieren nicht wer Du bist.“

– [RANDSKIZZEN]

Veröffentlicht unter RSOPZitat, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , ,