Schlagwort-Archive: Resignation

„Auch Armut und Ausgrenzung sind Gewalt!“

»[…] Die Menschen sind im Kalkül des Kapitals und seiner politischen Repräsentanten eine zu vernachlässigende Größe. Sie spielen einfach keine Rolle. Sie haben keine Rechte und keine Gefühle. Ihr Leben, das Leben von Millionen, taucht in keiner strategischen Planung als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

»Lieber das Leben verlieren als die eigene Würde und Identität. Deswegen habe ich meine Heimat verlassen.«

Ein Augenblick Freiheit | Regie: Arash T. Riahi | Drehbuch: Arash T. Riahi | Österreich/Frankreich 2008 »Zwei junge Iraner, Ali und Merdad, verlassen den Iran, um ihre Cousine, die siebenjährige Asy, und deren fünfjährigen Bruder Arman zu ihren Eltern nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcinema | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Horrorfilm – „Die Auserwählten“ – Eine Kritik

„So sieht es aus, das deutsche Fernsehspiel. Öffentlich-rechtliche Klischeevorgaben: bornierte Lehrerkollegen, karikaturenhafte Eltern, ein schleimiger Finstermann als Bösewicht. Alles aus der Erwachsenenperspektive erzählt. … | … so ist der ganze Film ein Stück ÜBER Kinder. Ihr Leiden wird nur kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare