Schlagwort-Archive: Sachlichkeit

„„Was wir über unsere Gesellschaft, ja über die Welt, in der wir leben, wissen, wissen wir durch die Massenmedien. (…) Andererseits wissen wir so viel über die Massenmedien, dass wir diesen Quellen nicht trauen können““

» […] Mit dem wachsenden Einfluss dieser Medien wächst zugleich „die Notwendigkeit zu verstehen, nach welchen Regeln sie Themen auswählen und wie sie darüber berichten. Gelingt uns dies nicht, werden wir möglicherweise bald wie Blinde von unbekannten Mächten durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zwischenruf: Blutiger Aufstand oder eine friedliche Revolution – Autor oder Demagoge?

Falls es eine Verschwörung gegen das Volk und seine Freiheitsrechte gibt – falls -, dann erwarte ich von den Autoren solcher Behauptungen, dass sie diese Behauptungen nicht in marktschreierischer, alarmistischer, vereinfachender, überheblicher oder süffisanter Weise erheben, sondern in einem journalistisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPmusic, RSOPStatement | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

»Polizei: Offen, transparent, verfassungswidrig«

»Die Polizei erobert mit Demo-Fotos und lockeren Sprüchen die sozialen Medien. Das hat einen Haken: Sie verletzt Grundrechte, sagt ein Experte. … | … Wenn der Jurist recht hat und die Polizei mit ihrer Twitter-Offensive gegen geltendes Recht verstößt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für »Polizei: Offen, transparent, verfassungswidrig«