Schlagwort-Archive: spatz

Mit dem Spatzen in der Hand das Außergewöhnliche kreieren.

»[…] Für Wilhelm Schmid, Philosoph der Lebenskunst, steht der Spatz steht für das Alltägliche, die Taube für das Spektakuläre. Und wer nur Tauben will, wird unzufrieden. … | … Der Spatz steht für das Alltägliche, für das Gewöhnliche. Ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sie

„[…] Diese Chance hatte er verspielt, als er sie losließ.“

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,