Schlagwort-Archive: Stärke

– XVII.IV.MMXX –

»Ob die Menschheit ein Erfolg oder ein Fehlschlag wird, hängt davon ab, wie gut Eltern auf ihre Kinder eingehen. Heute geht es nicht mehr ums bloße Überleben. Es geht vielmehr um sichere Bindungen zwischen Menschen. Wenn die Mutter ihre Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink, RSOPmusic, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Introvertierte sind kreativ.

Unter Beobachtung können sie diese Stärke nicht ausspielen, aber wenn sie allein sind mit ihren Gedanken, können Introvertierte äußerst kreativ sein. Viele Künstler sind introvertiert. – introvertiert.org Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPIntroversion | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Introvertierte sind kreativ.

Betet nicht, strengt euch an!

»Betet nicht für ein einfacheres Leben. Betet dafür, stärkere Menschen zu sein.« – John F. Kennedy

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Betet nicht, strengt euch an!

Eigenschaften.

»Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.« – Mahatma Gandhi

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eigenschaften.

Liebesgrund

»Man liebt einen Menschen nicht wegen seiner Stärke, sondern wegen seiner Schwächen.« – Tilla Durieux

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Feststellung

barfuß | Humor | Botenstoffe | Berührung | Klarheit | Genuss | Ordnung | Achtsamkeit | Schuld | Weite | Spiritualität | Intellekt | Liebe | Geben | Nehmen | besser | schlechter | Herrenduft | Rosenduft | schwarz | … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Feststellung

Das Gender-Paradox

„[…] Aber ich gehe auch nicht mit Männern aus.“

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Gender-Paradox

„Irgendwann akzeptieren wir vielleicht, dass aus dem Traum ein Alptraum geworden ist. Wir sagen uns, dass die Realität sowieso besser ist. Wir reden uns ein, dass es besser ist überhaupt nicht zu träumen. Aber die Stärksten von uns halten an dem Traum fest. Manchmal konfrontiert uns das Leben mit einem neuen Traum und wir beginnen an der Hoffnung festzuhalten. Wenn wir Glück haben, verstehen wir einmal in unserem Leben, dass es nicht immer um diesen oder jenen Traum geht. Es geht darum überhaupt zu träumen.“

– [Meredith Grey]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Irgendwann akzeptieren wir vielleicht, dass aus dem Traum ein Alptraum geworden ist. Wir sagen uns, dass die Realität sowieso besser ist. Wir reden uns ein, dass es besser ist überhaupt nicht zu träumen. Aber die Stärksten von uns halten an dem Traum fest. Manchmal konfrontiert uns das Leben mit einem neuen Traum und wir beginnen an der Hoffnung festzuhalten. Wenn wir Glück haben, verstehen wir einmal in unserem Leben, dass es nicht immer um diesen oder jenen Traum geht. Es geht darum überhaupt zu träumen.“

„Erotik setzt sich zusammen aus Charisma, Stärke, Erfahrung, Verweigerung.“

– [Iris Berben]

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar