Schlagwort-Archive: Staunen

„Staunen“

»Wenn der volle Sommermond unerwartet, ungewohnt in den Straßenbäumen schaukelt. Hat er das nur vorgegaukelt? Und es schaukeln nur die Zweige Und er selbst geht still zur Neige? Wenn die alte Zitterpappel mit dem zitternden Gezappel goldgelb lächelt über Nacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , ,

»Die Jugend kennzeichnet nicht einen Lebensabschnitt, sondern eine Geisteshaltung; …

… sie ist Ausdruck des Willens, der Vorstellungskraft und der Gefühlsintensität. Sie bedeutet Sieg des Mutes über die Mutlosigkeit, Sieg der Abenteuerlust über den Hang zur Bequemlichkeit. Alt sein bedeutet nicht, viele Jahre gelebt zu haben. Man wird alt, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Spiel des Lebens

„Warum fürchten wir uns so sehr davor, die Kontrolle einfach mal abzugeben?… Uns treiben zu lassen. … Es muss ja nicht lange sein. Nur ein Augenblick. Ein Atemzug, der uns Gelegenheit dazu gibt, alles nochmal neu zu erfassen. Ein Moment … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink, RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , ,