Schlagwort-Archive: Stockholm-Syndrom

„Solidarisch vereint vorgehen gegen solche Täter und gegen gesellschaftliche Gewalt-Strukturen, die diesen Tätern ihre Taten erleichtern und ermöglichen, die dort sogar teilweise als „Leistung“ anerkannt werden, das ist es, was ich mir stattdessen wünsche.“

»[…] Ich schreibe sprachlich aus der Perspektive einer Frau, die Gewalt durch einen Mann erlebt hat. … | … Ich habe über Jahre verbale, emotionale, indirekte, gegen Ende auch direkte und sexualisierte direkte Gewalt erlebt. * Ich erkannte lange nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Opfer von Wirtschaft & Politik suchen auch noch nach einem positiven Verhältnis zu ihren Peinigern.

»Sie streiken für uns alle! Denn auf lange Sicht geht es um die Arbeitsrechte aller Lohnsklaven. Werden die Gewerkschaften in ihrer Macht beschnitten, dann schneiden sich die Lohnarbeiter selbst ins Fleisch … | … Streiks sind der minimal notwendige Protest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,