Schlagwort-Archive: Tier

Ein höherer CO2-Preis:

„Der Ausstoß von CO2 muss schnellstens reduziert werden, um die Klimakatastrophe abzuwenden. Die Folgen für Mensch, Umwelt und Tier wären sonst verheerend! Ein höherer CO2-Preis ist dafür ein effizientes Instrument. Zwingend müssen dann jedoch unter anderem der ÖPNV verbilligt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wir haben die Wahl. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Dann kamen die Straßenlaternen.“

» […] Ohne einen solchen Blick auf die Sterne hätten unsere Vorfahren in dieser vergänglichen Welt vermutlich keine Vorstellung von Ewigkeit entwickelt… | …Denkbar wäre […], dass der immer weiter verblassende Blick auf den Sternenhimmel bei vielen die Erinnerung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Christliche Feste sind Schlachtfeste.“ [1]

» […] Stellen wir uns vor, […] [außerirdische […] Kreaturen] wären intelligenter als alle hier lebenden Wesen. Sie würden uns Menschen für alle möglichen Experimente nutzen, uns quälen, töten und essen. Verliehe allein der Umstand, dass wir dann in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grundlegene tierliche Interessen dürfen nicht niedriger gewertet werden als menschliche Interessen; es hülfe uns, unsere schwindenden Lebensgrundlagen zu bewahren.

» […] dass es keine empirische Grundlage dafür gibt, zwischen Menschen auf der einen und allen anderen Tieren auf der anderen Seite kategorisch zu unterscheiden. Wir Menschen sind den anderen Tieren in vielerlei Hinsicht ähnlich, vor allem den Säugetieren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Über welches Unrecht kannst du dich sehr aufregen? | 676/1000 Fragen an dich selbst

Am heftigsten reagiere ich auf Eingriffe/Angriffe in/auf das Leben oder die körperliche Unversehrtheit/Gesundheit von Menschen und Tieren und wenn Menschen oder Tiere gegen ihren Willen/Freiheitsdrang festgehalten werden. Besonders dann, wenn die Hilflosigkeit oder die körperliche Unterlegenheit dieser Menschen/Tiere schamlos ausgenutzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPtausendFragen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

TV-Tipp: scobel – Gier auf Tier, Gespräch, 60 Minuten | 2017.10.12, 21:00, Donnerstag, 3sat

Der Verzicht auf Fleisch liegt im Trend. Dennoch essen 85 Prozent der Deutschen fast täglich Fleisch, und es wird so viel geschlachtet wie nie zuvor. Massentierhaltung ist quälend für Tiere, aber auch schädlich für das Klima. Kann der Fleischhunger der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.

1. Die Grundsatzfrage nach der Stellung des Menschen: Ist er der Herr der Tiere oder ein Lebewesen unter anderen? Der Mensch ist der primus inter pares. … 2. Wenn er der Herr ist, welche Verpflichtungen und Rechte erwachsen ihm daraus? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPq&a | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Soylent Green [2] – es dauert nicht mehr lange

»2014 – Deutschland – Waldmenschen. Es scheint Waldmenschen in Deutschland zu geben. Also wirklich Menschen, die nachts im Wald leben und tagsüber „arbeiten“. Ich habe mittlerweile viel gesehen. Aber bei diesem Bericht [1] ist mir die Luft weggeblieben. Man weiss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Who can?

„Das höchste Gebot der Christen ist die Nächstenliebe. | Ich hörte es wieder neulich auf einem christlichen Fest. Die Christen sollen sich um ihre Mitmenschen kümmern, vor allem um die, denen es nicht so gut geht wie uns. Und wem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar