Schlagwort-Archive: Tod

Das Minimum menschlicher Existenz.

»Wenn man heute über die Frage des Asylrechts und über die Aufnahme von Ausländern diskutiert, in einer Welt voller Gefahren, in der die extreme Gewalt in immer mehr Staaten zunimmt, so muss man sich zuallererst bewusst machen, dass die Zustimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Gott hab sie selig.

<< | < | Puttgarden, Montag, der 29.12.2025, kurz nach 16:30 Uhr. | Fast 10 Kilometer geradewegs über Fehmarns Felder lagen heute Nachmittag hinter ihm. Plötzlich lag sie vor ihm. Einfach so. Wie aus dem Nichts. Im trüben Licht der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

»Wir sollen immer verzeihen, dem Reuigen um seinetwillen, dem Reuelosen um unseretwillen.«

»… Dürfen die sterbenden Eltern den Kindern die Versöhnung verweigern? Haben Kinder ein Recht auf Versöhnung mit ihren sterbenden Eltern? Oder sollte man als erwachsenes Kind den Tatsachen ins Auge blicken und eine offensichtlich gescheiterte Beziehung im Angesicht des Todes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Trüb, ja trüb war die Stimmung, auch die Imagination und trüb war sie, die Sicht.

<< | < | Minden, Samstag, der 20.12.2025, 14:23 Uhr. | Seit 9 Tagen war er nun bereits schon unterwegs und gerade an der Porta Westfalica angekommen. Durchbruchstal. Welch ein hoffnungsvolles Wort für seinen noch langen Weg. Unterwegs zu Fuß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Harhaluulot & Tangokuningas.

<< | < | Donnerstag, 11.12.2025, 20:56 Uhr. | Nachdem das Bäumchen gepflanzt, die Zuleitung des Strahlers akkurat um den Standfuß gewickelt war, ging er wieder ins Haus. Morgen wollte er sich auch auf den Weg machen. Fluchtweg. Die Nachbarn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Duchenne-Lächeln

<< < Donnerstag, 11.12.2025, 20:25 Uhr. | Den Halogenstrahler brauchte er nicht. Der Himmel glühte in einem nie gesehenen rot. Es war hell, fast taghell. Während er das Loch für das Apfelbäumchen aushob, dachte er daran, dass die sich auflösende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

»Though it was dark the sky glowed red.«

««« Donnerstag, 11.12.2025, 20:20 Uhr. | Er ging durch den Keller, den „Brennenstuhl Halogenstrahler“ greifend, in den Garten und pflanzte sein Apfelbäumchen – nichtsdestotrotz. > 09.01.2016 | von Red Skies Over Paradise Inspiration => http://neonwilderness.net/2016/01/06/das-erste-wort-2016-txt/

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

»das Äußerste, was ein Mensch geben kann«»das Leben, das eigene Leben«

»Auf seine rhetorische Lieblingslegosteine ›Freiheit‹ und ›Verantwortung‹ verzichtete Gauck selbstverständlich zwar nicht, aber bei diesem Auftritt [Anm.: vor der Führungsakademie der Bundeswehr 2012] führte er so pathetisch wie brutal aus, was genau er damit meint. Die höchste Stufe seiner Freiheit-und-Verantwortungs-Existenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Asche zu Asche. Staub zu Staub

Ursprünglich veröffentlicht auf verrückte Welt:
Wir müssen im Dreck kriechen. Unsere Jeans haben Löcher, unsere Haut trägt Schorf. Der Sand sammelt sich in unseren Augen und in unserer Lunge. Wir husten, wir keuchen, wir röcheln. Wir atmen…

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

»Heute sind wieder 8000 Kinder unter fünf Jahren an Unterernährung gestorben.«

»JEDEN TAG sterben weltweit durchschnittlich 8000 KINDER unter fünf Jahren an Hunger. Und nochmal: JEDEN TAG 8000 KINDER! Das sind 2,9 Millionen im Jahr. Und das sind nur die Kinder unter fünf Jahren. Die Anzahl der älteren Kinder und Erwachsenen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

»Alles ist für immer«

»So können Erben Onlinekonten auflösen … | … Paul ist tot. Herz­infarkt, ganz plötzlich. Er hinterlässt eine Frau – nennen wir sie Paula, zwei Kinder und sieben laufende EbayAuktionen. Paul twittert nicht mehr, aber seine Follower zwitschern: „@Paul: Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Formel zur Ermittlung des Durchschnitts.

»Wenn ein Jäger an einem Hasen erst links vorbeischießt, und dann rechts vorbeischießt, ist der Hase dann im Durchschnitt tot?« SWR3.de Filosofie

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

»Das Leben ist nie etwas, es ist nur die Gelegenheit zu einem Etwas.«

Liebe Carmen / gingerpoetry von wortwabe, herzlichen Dank für deine Fragen, die ich gerne beantworte, da der Vorgang, Antworten zu finden (spontan oder wohlüberlegt), sehr anregend ist. Eigene Fragen werde ich anderen Blogger*n nicht stellen; insofern bin ich ein Spielverderber. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPabout, RSOPq&a | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare