Schlagwort-Archive: trüb

Anteil.

Er lernte sie in den 1980er Jahren als lebenslustige Mittzwanzigerin kennen – und lieben. Doch hinter ihrer unbeschwerten Art, das merkte er bald, lauerte eine tiefe Traurigkeit und eine Unentschlossenheit. Sie stand ganz im Schatten ihres übermächtigen Vaters, dessen Erwartungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Herr Yodel.

Im trüben Wasser des Brunnens derart beschwert versinkend, verlor der Frosch die Besinnung, und als er erwachte, war er in seiner alten Prinzengestalt auf einer wunderschönen Wiese. Er machte sich auf und kam zu einem Pizzaofen, dessen Pizzas ihn anschrien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Prinzenbad.

Es war einmal eine temperamentvolle Prinzessin, die auf einem privaten Brunch die Liebe ihres Lebens real kennenlernte. „Virtuell“ kannten sie sich bereits, sie hatten gemeinsame Freunde auf royalbook, sich gegenseitig abonniert und sie adelten und kommentierten wechselseitig ihre Postings und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Trüb, ja trüb war die Stimmung, auch die Imagination und trüb war sie, die Sicht.

<< | < | Minden, Samstag, der 20.12.2025, 14:23 Uhr. | Seit 9 Tagen war er nun bereits schon unterwegs und gerade an der Porta Westfalica angekommen. Durchbruchstal. Welch ein hoffnungsvolles Wort für seinen noch langen Weg. Unterwegs zu Fuß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare