Schlagwort-Archive: Unglück

„Die Hauptursache des Unglücks ist nie die Situation, sondern deine Gedanken darüber.“

» The primary cause of unhappiness is never the situation but your thoughts about it. « – Eckhart Tolle Impressum/Datenschutz/Datensicherheit

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

„Mehr als 10.000 Menschen sind seit 2014 auf ihrer Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken.“ [1]

»Human ist der Mensch für den der Anblick fremden Unglücks unerträglich ist und der sich sozusagen gezwungen sieht, dem Unglücklichen zu helfen.« – Voltaire [1]: 07.06.2016, http://www.tagesspiegel.de/politik/europaeische-union-und-die-fluechtlinge-10-000-tote-seit-2014-im-mittelmeer/13701608.html

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

„Eine Gesellschaft, in der das Mitgefühl gefördert wird, kann nach und nach alle sozialen Missstände beseitigen und wird nicht dulden, dass die einen immer reicher werden, während die anderen niemals aus dem Sumpf der Armut herauskommen. Unsere Energien beeinflussen die Wirklichkeit, auch wenn wir die Resultate nicht sofort sehen können.“

»[…] Was können wir tun, um für Leidende wirklich hilfreich zu sein, ohne selbst zu leiden? Wie können wir Glück verbreiten, anstatt dass sich Unglück auch noch auf uns überträgt? … | … Menschen fühlen mit anderen Wesen so weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Was ist schwer? Was ist leicht?

»Die Ungebildeten haben das Unglück, das Schwere nicht zu verstehen, dagegen verstehen die Gebildeten häufig das Leichte nicht, was ein noch viel größeres Unglück ist.« – Franz Grillparzer

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

»Und wenn man nur wüsste, woher man kommt | Wenn man nur wüsste, wohin | Es einen unweigerlich führt …«

»Beobachte einfach jedes Leiden und jedes Unglück ganz genau: Entweder gibt es etwas Angenehmes darin, das du nicht aufgeben möchtest, oder es enthält eine Hoffnung, die vor deiner Nase baumelt wie eine Karotte.« – OSHO, „Freude: Das Glück kommt von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

‚Zuviel Vertrauen ist häufig eine Dummheit, zuviel Mißtrauen ist immer ein Unglück.‘

– [Johann Nepomuk Nestroy]  

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Kopf oder Zahl …oder was weiss ich

„[…] wir [machen] uns mit […] Unehrlichkeit gegenüber uns selbst mittel- bis längerfristig bloss noch unglücklicher […]“

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar