Schlagwort-Archive: unschuldig

Kammerflimmern.

„… Weiß auch, wie leere Kammerwände aussehen, zwischen denen vor nicht langem das Glück lachte und in die es übermäßig durch die schmale Tür einströmte, daß die Behausung zu eng schien, die jetzt so leer steht, und wo man in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Abgelaufen.

Sie strahlte wie ein Honigkuchenpferd. Deshalb sah man deutlich ihre zwei fehlenden Zähne zwischen den anderen, gelblich gefärbten. Seit elf Jahren war sie auf Platte. Sie war nicht ganz unschuldig an dieser Situation, hätte sich professionelle Hilfe holen sollen, anstatt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPfiction | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare