Schlagwort-Archive: Urteil

Journalisten haben die Wahrheit zu schreiben!

» […] Wir sollen die Lügenpresse nicht mehr beim Namen nennen. Damit bin ich nicht einverstanden. Ich werde mir dieses wahre, allzu wahre Wort nicht ausreden lassen. … | … 47 Prozent der Befragten waren der Auffassung, daß die Medien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wenn wir unsere „Gefühle selber machen“ können… dann sagen sie also nichts darüber, wer wir sind. Sie zeigen bestenfalls, was wir kennen und mögen….

» […] […] [es] braucht […] für ein „Gefühl“ zwei Dinge: Einen Reiz – also eine Situation im Außen (auch wenn sie nur ausgedacht ist) Ein Urteil – also eine Bewertung der Situation im Innen. … | … Macht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Scharfsinn zum Scharfrichter ist’s nur ein kurzer Weg.

» Nur die allergescheitesten Leute benützen ihren Scharfsinn zur Beurteilung nicht bloß anderer, sondern auch ihrer selbst. « – Marie von Ebner-Eschenbach

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

fühlen – abwägen – entscheiden – versprechen

»Jemanden zu lieben ist nicht nur ein starkes Gefühl, es ist auch eine Entscheidung, ein Urteil, ein Versprechen« – Erich Fromm

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

„Ein Urteil läßt sich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil.“

– [Marie von Ebner-Eschenbach]

Veröffentlicht unter RSOPZitat, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar