Schlagwort-Archive: Utopie

„Auch heute vermag nur die Revolte einer zu langen Ausgangssperre oder diktatorischen Putschtendenzen wie der Abschaffung der Demokratie, etwa in Ungarn durch Viktor Orbán, entgegenzuwirken.“

» […] gilt vor allem die schnelle weltweite Ausbreitung des Virus als Folge der kapitalistischen und neoliberalen Globalisierung, also wie schon der Klimawandel als menschengemacht und nicht als Naturkatastrophe.… | …Auf die heutige Situation übertragen sind hier die Ärzte sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„womöglich ist das, was Politik und Gesellschaft seit Anfang 2020 auf den Kopf stellt, nicht bloß ein einzelnes Virus – sondern die Krise einer Ideologie“

» […] Ein Auszug aus dem in dieser Woche erscheinenden Buch „Chronik einer angekündigten Krise – Wie ein Virus die Welt verändern konnte“.… | …Es ging um einen Milliardenmarkt. Google hatte sich bereits in der Frühphase der Pläne mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

» […] Eine ganze Reihe von Büchern sind erschienen, die sich […] Alternativen und Utopien annehmen.

… Zudem widmen sich einige Bücher der Darstellung zahlreicher lokaler Initiativen, die vor Ort den Wandel leben. So auch das Buch „Einfach. Jetzt. Machen! Wir wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen“ von Bob Hopkins, britischer Begründer der Transition-Towns-Bewegung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

» […] „Das wahre Problem unserer Zeit, das Problem meiner Generation, …

… ist nicht, dass es uns nicht gutginge oder dass es uns in Zukunft schlechtergehen könnte. Nein, das wahre Problem ist, dass wir uns nichts Besseres vorstellen können.“ […] « (- Rutger Bregmann) – Quelle: Utopien müssen tanzbar sein von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

„Das Bild des blauen Tropfens vor der Schwärze des scheinbar leeren Weltraums macht zum einen die globalen wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen begreifbar und bedeutet zum anderen einen Appell an global-gemeinschaftliche Verantwortung.“

»[…] Die Besiedlung des Mars wäre so Ausdruck des menschlichen Wesens, welches sich stets neu erfindet, nie mit dem Erreichten zufrieden gibt und dessen Rastlosigkeit sich nur in den unendlichen Weiten des Alls verwirklichen lässt. Doch wenn dies zum Preis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare