Schlagwort-Archive: Verdunstung

„Die Natur versucht immer, stabile Systeme zu schaffen, und deswegen wäre es eben auch wichtig, dass man vor allem auf heimische Bäume setzt, die in Zukunft hier auch in der Landschaft wachsen sollen.[“]

» […] „Bei uns ist ab März kein Wasser“ […] „Von März bis Ende Juli, Anfang Juli fällt kein Tropfen Wasser. Und dieses Wasser brauchen wir aber, um in Zukunft überhaupt noch irgendwelche Erträge zu generieren. Also Getreide funktioniert nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Landregen wäre die große Lösung, die aber erst mal nicht in Sicht ist.“ | „[wir] bräuchten jetzt über mehrere Monate überdurchschnittlichen Niederschlag“

» […] Omega-Wetterlagen, wo dann wirklich das Hochdruckgebiet an der Stelle bleibt. Insgesamt durch den Klimawandel neigen wir jetzt schon zu diesen länger anhaltenden Wetterlagen. […] Jetstream, das ist ein starkes Windband in der Höhe, das macht hier in Mitteleuropa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Landregen wäre die große Lösung, die aber erst mal nicht in Sicht ist.“ | „[wir] bräuchten jetzt über mehrere Monate überdurchschnittlichen Niederschlag“