Schlagwort-Archive: Vertrauen

Der Staat gegen jedermann/jedefrau! (Ich traue mich schon gar nicht mehr, an dieser Stelle die Frage zu formulieren, wo das Aufstehen der Anständigen bleibt.)

Ab jetzt geht die Angst eines jeden Bloggers, einer jeden Bloggerin um, beobachtet zu werden. Die tägliche Kristallnacht, die BAP schon vor Jahrzehnten besungen haben, wird immer sicht- und spürbarer. Die Schlinge um unseren Hals zieht sich allmählich zu. » … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Eine glückliche Liebe …

… hat immer drei Wurzeln:Die Bereitschaft, den Anderen als das anzunehmen, was er ist, ohne ihn verändern zu wollen.Das Vertrauen in die gegenseitige Zuneigung, ohne Beweise dafür zu verlangen.Den Mut, das Herz zu öffnen, ohne Netz und doppelten Boden. Jochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Schließt Kinder von Tod und Trauer nicht aus.

» […] Bei vielen Themen und Ereignissen mag es zutreffen, dass sie noch nicht für ein Kindergemüt geeignet sind. Ist allerdings ein Kind persönlich davon betroffen und ändert sich das Leben des Kindes, weil ein nahes Familienmitglied gestorben ist, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

2013 16.03. 2021

Ich halte nichts von Jahrestagen. Dieser ist für mich bemerkenswert, weil ich hier eine Konstanz gefunden habe, die mir vorher nicht möglich war. Vorher habe ich seit Mitte der 1990er Jahre (ich kenne noch BTX, und war einer der ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPStatement | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Sollen die Kontaktdaten zur Nachverfolgung von Infektionsketten (z.B. in der Gastronomie) auch für Zwecke der Strafverfolgung verwendet werden dürfen?

„Wir stehen für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen wie sie auch im Infektionsschutzgesetz definiert sind. Insbesondere bei so sensiblen Situationen wie die Weitergabe der persönlichen Daten zur Nachverfolgung von Infektionsketten ist es wichtig, das Vertrauen der Bevölkerung in den Datenschutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wir haben die Wahl. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fremdscham. | Der Dienstag dichtet

Männer. Frauen betrogen, Frauen missbraucht; Vertrauen verloren, Misstrauisch gemacht. Auf Augenhöhe begegnen, Ist fast nicht mehr möglich, Weil Lider gesenkt. Als Mann geboren, Fühl‘ ich mich verloren. Ein Blog-Beitrag zu: Der Dienstag dichtet  ::  https://kathakritzelt.com/2021/01/12/deine-haare-fallen-aus-der-dienstag-dichtet/ Dieser Artikel ist unter CC … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPPegasus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Willkommen.

» passwort jeder mensch ein verwunschener turm von sich selber hinter schloss und riegel gebracht bewegungsmelder lösen alarm aus komm mir nicht zu nah unübersehbar das warnschild vorsicht bissiger mensch keine brechstange kein raffinierter dietrich nur ein schlüsselwort zärtlich gesprochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

» Introvertierte gehen vom Guten im Menschen aus. …

…  Das heißt nicht, dass sie anderen Menschen früh vertrauen, aber sie gehen eher davon aus, dass andere Menschen gute Absichten verfolgen. « – introvertiert.org Impressum/Datenschutz/Datensicherheit  

Veröffentlicht unter RSOPIntroversion | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

„Wenn die Zivilgesellschaft sich zurückzieht, steigt die Gefahr für Radikalität.“

» […] Ein Weltbild, das hochgradig vereinfacht ist. Es gibt nur gut und böse, richtig oder falsch, Freund oder Feind – ohne jede Schattierung. Ein Fanatiker, egal welcher Ausprägung, ordnet alles einem Wert oder einer Ideologie unter. Beim Fremdenhasser sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Zerstörung der Demokratie?

Bereits im Buch „Angriff auf die Freiheit – Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte“ von Juli Zeh und Ilija Trojanow aus 2009 (!) wurde davor gewarnt, dass die Sammlungen unserer Daten dazu benutzt werden können, unser Verhalten vorherzusagen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Im Namen der Liebe für alle Kreatur!“

» […] Es regt sich Widerstand … | … Der Jugendaufstand für eine kosequente Klimawende ist ein Beispiel dafür. Aber wie vermeiden wir, dass auch diese Aufbruchsbewegung wieder am Ausbrennen der Aktivisten, an inneren Konflikten und der Beharrlichkeit des alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Terror, den ich meine.

» […] Man vertraut dem türkischen Staat, der seit Jahr und Tag terroristisch gegen seine Bürger vorgeht. Man vertraut einem Staat, der mit den IS-Terroristen kooperiert, um seine Interessen in einem Nachbarstaat durchzusetzen. Man behauptet eine zweckgebundene, also sinnvolle Verwendung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

„Wenn Max nicht mehr einfällt, als sich zu beklagen, dass sie nicht um Geheimhaltung gebeten hat, kann ich Jasmins Wunsch gut verstehen, sich einen Freund zu suchen, der ihr Vertrauen verdient.“

»[…] Mit ein wenig Einfühlung hätte Max sich klarmachen können, wie wenig spaßig [3] es für Jasmin ist, wenn er ausplaudert [2], was nur in eine intime Situation passt [1]. … | … Welcher Teufel hat Max geritten? … | … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Wenn Max nicht mehr einfällt, als sich zu beklagen, dass sie nicht um Geheimhaltung gebeten hat, kann ich Jasmins Wunsch gut verstehen, sich einen Freund zu suchen, der ihr Vertrauen verdient.“