Schlagwort-Archive: Vertrauen

Was, wenn sich ihre Bilder von Bindung und Vertrauen nicht decken?

»[…] eine Ehe [muss] viel Stabiles haben […], wenn die erste Eifersuchtsszene zwanzig Jahre auf sich warten lässt … | … wenn sie selbst nie neugierig darauf war, wie sich ein Flirt mit einem anderen Mann anfühlt, muss sie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Das innere Kind … hat Angst vor Verlust und Einsamkeit, es hat gelernt, sich zu beschützen, gar nicht mehr so viel zu fühlen.“

»[…] Ich hatte noch nie das Gefühl, dass ich jemanden wirklich heiß finde oder dass jemand für mich geschwärmt hat. … | … Aber bis jetzt hat es kaum mal eine Person geschafft, mich auch nur annähernd so zu faszinieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich vertraue. Auf …

Der Wilde Ritt des Jahres …

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Herz und Verstand müssen synchron sein.

»[…] Es gibt unterschiedliche Liebestypen: eher treue und beständige Menschen, die auch mal eine Krise durchstehen. Und andere, die sagen: Wenn es nicht klappt, trenne ich mich eben. … | … jedes Mal, wenn man sich verliebt, denkt man wieder: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Beziehungen brauchen Vertrauen wie Menschen Sauerstoff in der Atemluft.“

»Aber erst wenn die Lunge geschädigt ist, brauchen wir reinen Sauerstoff. Sonst können wir mit einem Gemisch aus Sauerstoff und Stickstoff besser leben, weil das unsere Lunge trainiert. … | … Eva sollte sich hüten, perfektes Vertrauen mit realistischem Vertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vertraulichkeit. Freundschaft. Loyalität.

»Aufklärungen durch Dritte sind mit Vorsicht zu handhaben. … | … Nicht selten ahnt ein Partner die Untreue des anderen, zieht es aber vor, den Drachen der Eifersucht einzuschläfern. Er/sie hat seine/ihre Gründe dafür, die ein Außenstehender nicht plump ignorieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erotische Mangelzustände.

»So leicht […] lässt sich Sorglosigkeit über das Fremdgehen in der Fantasie nicht herstellen … | … Er bleibt sich der Tatsache bewusst, dass er in [ihre] Privatsphäre eingedrungen ist, und rechtfertigt den Übergriff nicht, wie das Eifersüchtige und Geheimdienste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wesentlich.

»  Es ist für mich nicht wichtig, womit du deinen Lebensunterhalt verdienst. Ich möchte wissen, wonach du innerlich schreist und ob du zu träumen wagst, der Sehnsucht deines Herzens zu begegnen.  Es ist für mich nicht wichtig, wie alt du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

»Vertrauen …

… ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, daß man an seiner Stelle lügen würde.« – Henry Louis Mencken

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

»“Wie kannst du nach diesem Signal an Heirat auch nur denken?“«

Kennengelernt – schwanger – Kind verloren – trotzdem Hochzeit – Geständnis: ich bin fremdgegangen! … | … Ist Marios Geständnis ein Signal für künftige, größere Übeltaten … | … oder ist die Beichte ein Zeichen, dass er die Ehe ernst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Vom sinnvollen Gebrauch dieser (Netz-)Welt.

»Das Netz ist die Hölle der neuen Welt … | … ist das Lesen dem Internetzeitalter nicht mehr gemäß? … | … Die großen naturwissenschaftlichen Zeitschriften stellen fest, dass tatsächlich niemand mehr ihre Artikel liest. … | … Das Wesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Muss sie ihm ihr Handy geben?

»… Wenn ein tückischer Liebesgott nach einer Erfindung gesucht hätte, die auf unsere Eifersucht wirkt wie Kunstdünger auf die Getreidesaat, ein Smartphone wäre das Ergebnis gewesen. Die Möglichkeit, einen Austausch lückenlos mit Zeit, Datum und Inhalt zu dokumentieren, liefert unerschöpfliches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Kann man mit der Bergpredigt regieren?

»Vertrauen, Hoffnung, Liebe mit der Konsequenz: Innerer und äußerer Frieden. … | … Wenn Menschen unveränderbar oder unverbesserlich sind, dann sollten wir Jesus besser vergessen, denn er glaubte an die Veränderbarkeit. … | … Konflikte und Machtfragen wurden oft mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen