Schlagwort-Archive: Widerstand

Während die Masken der Herrschenden fallen, fallen die Herrschenden ihren vor kurzem als Helden ausgerufenen Untertanen in den Rücken:

‚Etwas Besseres als Klatschen habt ihr von uns nicht zu erwarten, schon gar nicht ein Angebot in den Tarifverhandlungen. Die Milliarden bekommt das Kapital, ihr Arbeiter und Angestellten sollt euch an den Künstlern orientieren, deren Lohn ist der Beifall, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Aber interessant wäre doch, abends auch eine Kurve zu veröffentlichen, wie Freiheitsrechte zurückgegeben werden, nicht nur Daten, die von Infizierten sprechen.“

» […] Es geht um die Moderation von Ungeduld, ohne feststehende Maßstäbe, außer diesem großen Maßstab, die Gesundheit der Bürger zu schützen. … | … Aber grundsätzlich sehe ich in dieser Vielfalt [der Lockerungen der Grundrechtseinschränkungen], in der Unterschiedlichkeit eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„wenn sich autoritäre Regierungen abzeichnen, bereit sein, Widerstand zu leisten, so wie andere es auch getan haben und ihre Freiheit oder ihr Leben geopfert haben“

» […] Den Extremen zu misstrauen. Manchmal sind sie an die Macht gekommen, die extreme Rechte, die extreme Linke – und jedes Mal war es eine Katastrophe. Also: Die Extreme ablehnen, einräumen, dass die Demokratie Schwachstellen hat, aber dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Zwischen dem Menschen in den Höhlen und dem Menschen heutzutage ist nur ein dünner Firnis.“

»Die Geschichte wiederholt sich, die Natur des Menschen hat sich nicht verändert seit der Frühgeschichte. Zwischen dem Menschen in den Höhlen und dem Menschen heutzutage ist nur ein dünner Firnis. Die Natur des Menschen ändert sich nicht so leicht, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wenn das die Geschwister Scholl noch erlebt hätten:

Mittlerweile sind die Deutschen ein Volk der Widerstandskämpfer: Sie widerstehen dem Abstandhalten; sie widerstehen dem Zuhausebleiben; sie widerstehen dem Alleingehen; sie widerstehen der Bitte, nicht zu hamstern; sie widerstehen der Anordnung die Nord- und Ostseeinseln zu verlassen (to be continued). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPStatement | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

„Im Namen der Liebe für alle Kreatur!“

» […] Es regt sich Widerstand … | … Der Jugendaufstand für eine kosequente Klimawende ist ein Beispiel dafür. Aber wie vermeiden wir, dass auch diese Aufbruchsbewegung wieder am Ausbrennen der Aktivisten, an inneren Konflikten und der Beharrlichkeit des alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

» Ich glaube an die Natur des Menschen. …

… Das hält mich davon ab, zu verzweifeln oder depressiv zu werden. Je größer die Krise, desto mehr erheben wir uns, wie wir es nach Tragödien wie durch den Hurrikan Katrina gesehen haben. « – Zhiwa Woodbury, „Was wir dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare