Schlagwort-Archive: wille

»Die Jugend kennzeichnet nicht einen Lebensabschnitt, sondern eine Geisteshaltung; …

… sie ist Ausdruck des Willens, der Vorstellungskraft und der Gefühlsintensität. Sie bedeutet Sieg des Mutes über die Mutlosigkeit, Sieg der Abenteuerlust über den Hang zur Bequemlichkeit. Alt sein bedeutet nicht, viele Jahre gelebt zu haben. Man wird alt, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

»Alle haben die Pflicht, Gastfreundschaft zu gewähren,

und das Recht aufgenommen zu werden, da wir alle in dem einen gemeinsamen Haus leben. … | … Den Eliten geht es mehr um die Verteidigung ihrer eigenen Privilegien als um die Sicherung der Rechte für alle. … | … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

»Die fünf Freiheiten des Menschen«

»Sehen und hören, was wirklich ist, nicht: was sein sollte. Sagen, was ich denke, nicht: was ich denken sollte. Fühlen, was ich wirklich fühle, nicht: was ich fühlen sollte. Fordern, was ich möchte, nicht: immer erst auf Erlaubnis warten. Risiken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

‚Wenn mein Kopf es sich ausdenken kann, wenn mein Herz daran glauben kann – dann kann ich es auch erreichen.‘

– [Muhammad Ali]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Heute ist dein Tag!

Ursprünglich veröffentlicht auf Gedanken…:
Hören und lesen: Sei stark, sei klar. Lass dich nicht mehr lenken von den Gedanken anderer. Lass dich nicht mehr lenken von den Erwartungen anderer. Dinge zu beenden, endgültig. Dinge zu beenden, mit Eingeständnissen.…

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , ,