Schlagwort-Archive: Wohnen

„Ich fühle, wie sich alles wandelt und wie ich selber ändern kann, … denn mit Ändern fängt Geschichte an.“

» […] 15 Prozent des CO2-Verbrauchs eines durchschnittlichen Bundesbürgers entfallen auf die Ernährung. Die Kölnerin Maxi Ganser spart sich rund die Hälfte davon – weil sie […] vegan lebt.… | …dass ich eine Grafik gesehen habe online, auf der zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir brauchen nicht nur Post-Corona-Citys, sondern Städte, die der Klimakatastrophe trotzen. Es ist Zeit für einen umfassenden Umbau unserer Lebensumstände.

» […] Von zu Hause aus arbeiten, Rad fahren, Sicherheitsabstände einhalten: In der Corona-Pandemie wird der öffentliche Raum in Städten anders genutzt als zuvor. Das biete die Chance, dass sich innerstädtische Strukturen im Positiven verändern können… | …„Wir haben Großraumbüros … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPRadio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Mietpreisbremse abschaffen?

„Wohnen muss bezahlbar bleiben. Bewohner dürfen nicht verdrängt werden, weil sie die Mieten nicht mehr bezahlen können. Zu hohe Mieten führen zur Verschärfung von Ungleichheiten und zu Segregation. Neben der Vergrößerung des sozialen Wohnungsmarktes halten wir die Mietpreisbremse, in manchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wir haben die Wahl. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Zwei Preisschilder machen den Unterschied plakativ deutlich.“

» […] Ein ökologisches Experiment im Supermarkt soll Kunden für Umweltkosten sensibilisieren. Deshalb zeigen einige Discounter künftig zwei Preise: Neben dem normalen Preis sind auch noch die Folgekosten für Umweltschäden mit einberechnet. Zwei Preisschilder machen den Unterschied plakativ deutlich. … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare