Schlagwort-Archive: Würde

– XI.IV.MMXX –

Robert Hackett: Sind es vor allem die alternativen, unabhängigen Medien, die in ihrer Berichterstattung die Krise auch als Krise thematisieren? Noam Chomsky: Das geschieht in den alternativen Medien, ja, aber damit wird die allgemeine Öffentlichkeit nicht ausreichend erreicht. Und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

– IV.IV.MMXX –

»Laut einer Studie des Covid-19-Teams am Imperial College London ist eine Serie wiederkehrender politischer Maßnahmen zur Kontakteinschränkung bis mindestens Ende 2021 nötig, um die Gesundheitssysteme vor dem Kollaps zu bewahren und möglichst viele Menschenleben zu retten.« »Aus volkswirtschaftlicher Sicht kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPdiary, RSOPLink, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ich schäme mich, Teil dieser Gesellschaft zu sein; ich fremdschäme mich für die Menschen, die nicht wählen gehen und für diejenigen, die immer noch die im Bundestag vertretenen Parteien wählen. Wir leben in den Kulissen einer inszenierten Gesellschaft und verhalten uns wie Statisten.

» […] Die Armut wächst, weil Vermögen und Profit der Reichen wachsen. … | … Entwertung, Ohnmacht, Demütigung, Entwürdigung, Verbitterung, Schuld und Scham: Das sind Kategorien der Subjektivität, ohne die Armut und Ungleichheit in ihren Auswirkungen nicht zu verstehen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Es gilt, gegen alle Scham mir meine Würde zu erhalten, mich nicht zu verstecken, mir trotz all des Drucks Freiheit zu bewahren.“

»[…] »Was glauben Sie, wo Sie hier sind? Sie sind hier in der Grundsicherung«, sagte mir ein Vermittler des Jobcenters, als ich ihm einen Plan vorstellte, zu dem eine Fortbildung aus dem kursnet der Arbeitsagentur gehört hätte. Ich bin in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

„Und das ist für immer mehr Menschen völlig unerträglich.“

»[…] Es ist ein Aufruf an die Kirchenleitungen in Deutschland, sich endlich für unsere Mitgeschöpfe – die Tiere – einzusetzen, die in großen Massentierhaltungen oder in Tierversuchslaboren unendlich gequält werden. Wir meinen, dass die katholische und die evangelische Kirche bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Christoph Sieber: Ich will mich nicht gewöhnen…. Dass Deutschland Teil einer Kriegsmaschinerie ist.“

»Ich will mich nicht gewöhnen, wenn der Spiegel schreibt, dass Deutschland endlich in der Normalität angekommen ist, wenn es sich an internationalen Kriegseinsätzen beteiligt. Die Beteiligung an Kriegen darf nie Normalität werden. * Ich kann es nicht glauben, dass Verteidigungsministerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Asymmetrie unseres Erlebens.

»[…] Es wird kaum einem Paar gelingen, sich im Urteil über das Gewicht einer Außenbeziehung zu einigen. … | … Zu mächtig wirkt die Asymmetrie in unserem Erleben: Die eigene Eifersucht ist leidvoll, die fremde aber lästig. … | … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,