Schlagwort-Archive: Zeit

Ein Tag mit Glücksmomenten: sich zeitweise in die Haut eines wilden Tieres träumend, spontan sich etwas gönnen können, dabei Gänsehautmusik genießen und parallel die Worte der Lieblings-Blogs wirken zu lassen, wissend, dass der Kühlschrank, der noch nie verpönte Speisen beherbergte, mit den Lieblingsspeisen gefüllt ist, in der Vorfreude auf das Weiterlesen der Interview-Sammlung Gero von Boehms, sich neue gute Taten ausdenkend, den Geist der Aufrechten und Standhaften einatmend, und den Tag erwartend, an dem genügend Zeit übrig bleibt, eigene Gedanken schriftlich zu formulieren.

Wofür lohnt es sich, jeden Tag aufzustehen? . Für all die kleinen und, seltener, großen Glücksmomente, die mir das Leben beschert oder die ich mir verschaffe, „lohnt“ es sich, jeden Tag aufzustehen. Aber auch für all die kleinen und, seltener, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPq&a | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Echte Liebe braucht Zeit – Liebe mich, wenn du dich traust

„Es ist keineswegs Wahnsinn, an die Liebe zu glauben. Man muss es nur schaffen, zwischen den ganzen Verlockungen das Wesentliche zu erkennen. … | … In unserer digitalen Welt ist Zeit eine knappe Ressource geworden – doch genau sie braucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

„Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfügung haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.“

– [Lucius Annaeus Seneca]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , ,

„Vor langer, langer Zeit existierte eine Insel, auf der alle Gefühle der Menschen lebten: die gute Laune, die Traurigkeit, das Wissen und so wie alle anderen Gefühle, auch die Liebe…

… Eines Tages wurde den Gefühlen mitgeteilt, dass die Insel sinken würde. Also bereiteten alle ihre Schiffe vor und verließen die Insel. Nur die Liebe wollte bis zum letzten Augenblick warten. Bevor die Insel sank, bat die Liebe um Hilfe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat, Uncategorized | Verschlagwortet mit , ,

„Es ist ein einförmiges Ding um das Menschengeschlecht. Die meisten verarbeiten den größten Teil der Zeit, um zu leben, und das bisschen, das ihnen von Freiheit übrig bleibt, ängstigt sie so, dass sie alle Mittel aufsuchen, um es loszuwerden.“

[Die Leiden des jungen Werther, Johann Wolfgang von Goethe]

Veröffentlicht unter RSOPZitat, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

„Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger, machen mehr Einkäufe, aber haben weniger Freude. Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien, mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit, mehr Ausbildung, … Weiterlesen

Link | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , ,

„Gleichgültigkeit ist das grösste Laster unserer Zeit, die zivilisierte Form der Rohheit.“

– [Zenta Maurina]

Veröffentlicht unter RSOPZitat, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , ,