Schlagwort-Archive: Zuflucht

„Im Moment habe ich ein fotografisches Gedächtnis. Die Szenen meines Lebens, die ich als existenziell erlebt habe, kann ich nicht nur abrufen – sie sind einfach da. … Ich müsste mir richtig Mühe geben, wenn ich chronologisch anordnen sollte, was unentwegt an Erinnerungen auf mich einströmt.“

» […] F: Der erste Satz in Ihrem Buch lautet: „Mein idealer Ort ist eine Erinnerung.“ Welche ist das? A: Es ist die Erinnerung an eine Situation von Geborgenheit. Ich hatte von meinem siebenten Lebensjahr an von meiner Mutter die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Am Sonntag um 18 Uhr reiben sie sich wieder die Hände.

Sie schüren ständig unsere Zweifel Unsere Sorgen Unseren Riesenschiss vor morgen Sie bieten uns die beste Lösung Die Offenbarung Alles eine Frage der Bezahlung Sie machen Cash mit unserer Hoffnung Mit unseren Träumen Der Angst die Chancen zu versäumen Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rsoplyrics | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Muss er „ich“ statt „wir“ sagen?

… „Wir haben uns nichts mehr zu sagen“, seufzt Alexander. „Vielleicht sollten wir Schluss machen! Es würde eine Last von unseren Schultern fallen!“ – „Rede nicht von ›wir‹, wenn du ›ich‹ meinst!“, protestiert Maria. … | … Wer das große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter liebreizend, RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar