Schlagwort-Archive: zufriedenheit

Humanität ist eine Kampfansage!

»[…] Die Flüchtlinge nehmen uns tatsächlich etwas weg. … | … Das gute Gewissen. Das Gefühl der Selbstverständlichkeit im eigenen Leben. (Der Krieg nimmt immer die Selbstverständlichkeit. So ist es heute dort. Und so war es früher auch hier.) Ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Genügsamkeit.

»Wer nicht mit dem zufrieden ist, was er hat, wäre auch nicht mit dem zufrieden, was er haben möchte.« – Berthold Auerbach

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , ,

»People help the people, don’t they?«

»Es ist furchtbar schwierig eine menschliche Beziehung einzugehen, wenn der andere nicht glücklich und mit sich im Reinen ist. Denn Menschen neigen dazu, sich von dir zu versprechen, dass du sie glücklich machst. Dass du ihre negativen Emotionen vertreibst und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPcontemplation, RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Ist Küssen wichtiger als Sex?

„In einer Vereinigung der Münder und Zungen ist man näher an der Seele dran als bei einer Vereinigung der Genitale. … | … Man kann heute leichter und schneller Sex haben als je zuvor. Braucht man da überhaupt noch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPLink, RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Das Glück auf dem Konto

Ursprünglich veröffentlicht auf lenavonlessing:
Das Glück im vermeintlichen Unglück zu finden ist wohl eine Kunst, die Menschen vorbehalten ist, die in der Zufriedenheit ihr persönliches Glück finden. Während wir Zufriedenheit mit Stillstand und letztlich einer Form der Aufgabe…

Veröffentlicht unter RSOPreblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

„Zufriedenheit bringt auch in der Armut Glück; Unzufriedenheit ist Armut, auch im Glück.“

– [Konfuzius]

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

„Die wichtigste…

„Die wichtigste Voraussetzung zur Zufriedenheit ist, dass ein Mensch das, was er ist, auch sein will.“ – [Erasmus von Rotterdam]

Zitat | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , ,