Schlagwort-Archive: Zukunft

No learning – no future.

» […] Wir waren jene, die wussten, aber nicht verstanden, die begriffen, aber sich nicht vergegenwärtigen konnten, voller Information, aber ohne Erkenntnis, randvoll mit Wissen, aber mager an Erfahrung. So gingen wir, nicht aufgehalten von uns selbst. » Zuerst fühlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet gilt nirgends weniger als in seinem Vaterland und in seinem Hause.“ [1]

» … Wer dünnhäutig, weitsichtig und redselig ist … fühlt zu intensiv, sieht zu klar, und spricht zu freimütig. Er ist der Welt gegenüber verwundbar, während die Welt sich selbst für unverwundbar hält, er versteht ihre Wandelbarkeit, während sie meint, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“

» Wir sind nicht hier, um die Dunkelheit zu verdammen, sondern um die Kerze anzuzünden, die uns durch diese Dunkelheit zu einer sicheren und gesunden Zukunft führen kann. « – John F. Kennedy

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

»In den 1970er Jahren wollten wir die Welt verändern, in den 1990er Jahren wollten wir die Welt retten. Jetzt wollen wir nur noch uns selbst retten.«

» […] Die Bundestagswahl 2017 hat vor allem eine Siegerin, und die heißt […] Angst, die Angst vieler Menschen vor Veränderung. … | … Weit mehr als die Hälfte der Stimmen ging an jene Parteien, die einfach nur auf das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RSOPlink | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Na, wenn’s die eigene Vergangenheit und Zukunft ist …

» Von der Vergangenheit auf die Zukunft zu schließen ist ebenso schlau, wie von sich auf andere. « – Prof. Dr. deinbier (TM)

Veröffentlicht unter RSOPfun | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Das Erforderliche unverzüglich tun.

»Unsere Hauptaufgabe ist nicht, zu erkennen, was unklar in weiter Entfernung liegt, sondern zu tun, was klar vor uns liegt.« – Thomas Carlyle

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

From now on.

»Nur wer sein Gestern und Heute akzeptiert, kann sein Morgen frei gestalten. Nur wer loslässt, hat freie Hände die Zukunft zu ergreifen.« – unbekannter Autor

Veröffentlicht unter RSOPZitat | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar